Über uns

Wie alles begann...

1996 kaufte ein Modellbahner und guter Freund des Firmengründers Rodrigo Supper ein Gleisplanungsprogramm, um damit sein Modellbahnvorhaben zu planen. Das Programm war erstaunlich schlecht (wir werden hier nicht den Namen des Programms nennen). Daraufhin versprach ihm Rodrigo Supper ein besseres Programm selbst zu entwickeln. Gesagt, getan - das war der Startschuss zu Railroad-Professional. Ein Jahr später, 1997, wurde das Programm als Freeware der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt, wo es recht schnell Bekanntheit erlangte.


...und heute

2006 gründete Rodrigo Supper die Firma rosutec®, die Branchenlösungen unterschiedlichster Art entwickelt. Die brennende Leidenschaft für Railroad-Professional aber ist geblieben: eine kleine Truppe begeisterter Modellbahner, bestehend aus dem Firmengründer selbst, der weiterhin die gesamte Softwareentwicklung ausführt, und einiger Modellbahnfreaks, die Beratung und Service betreiben, bilden bis heute das Rückgrat für Railroad-Professional.


Unser Motto

Von Anfang an war es das Ziel, Railroad-Professional so nah wie möglich an den Bedürfnissen der Modellbahner auszurichten. Leitgedanke dabei war und ist ein Ausspruch des berühmten Physikers Albert Einstein:

“ Macht die Dinge so einfach wie möglich,
aber nicht einfacher! ”

Albert Einstein   

Railroad-Professional erlangt seine intuitive Bedienung nicht dadurch, dass es den Anwender in seinen Möglichkeiten einschränkt, sondern durch ein konsequent logisches und klares Bedien­konzept, bei gleichzeitiger Reduktion auf das Wesentliche - aber eben nicht weniger!

Wir werden Railroad-Professional in diesem Sinne stets weiterentwickeln. Und das ist ein Versprechen, in das Sie getrost investieren können!